Geschäftsplan: Chancen und Risiken einer Existenzgründung

Dies müssen Sie unbedingt beachten...

Verschweigen Sie schon aus eigenem Interesse in keinem Fall ein erkennbares Risiko, denn Sie müssen davon ausgehen, dass interessierte und mit der Materie vertraute Leser durchaus in der Lage sind, hinter die Kulissen zu blicken. Konzentrieren Sie sich in solchen Fällen auf Strategien, die geeignet sind, ein Risiko zu minimieren.

Arten der Risiken

Beschreiben Sie insbesondere allgemein bekannte Risiken, Absatzrisiken, Produktionsrisiken, Risiken auf der Beschaffungsseite, Risiken durch den Arbeitsmarkt, finanzielle Risiken, rechtliche Risiken und weisen Sie auf Schwachstellen der Unternehmensführung hin. Beispielsweise auf mangelnde fachliche oder kaufmännische Kenntnisse des Geschäftsführers.

Strategien zur Beseitigung der Risiken

Sie beweisen Weitsicht und unternehmerische Fähigkeiten, wenn Sie offen über erkennbare Risiken sprechen. Allerdings reicht es in keinem Fall aus, ein Risiko zu beschreiben, ohne Lösungen zu präsentieren.

Suchen und finden Sie geeignete Wege und Mittel, die zur Eingrenzung bzw. zur vollständigen Beseitigung der Risiken beitragen werden.

Bei fehlenden Kenntnissen des Geschäftsführers, kann ein Defizit beispielsweise durch einen externen Coach, der für eine Übergangszeit dem Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite steht, ausgeglichen werden.

Chancen und Risiken bei der Existenzgründung

Strategien zur Hervorhebung von Chancen

In Ihrem Finanz- und Liquiditätsplan sowie in Ihrem Rentabilitätsplan sind Ihre künftigen materiellen Erfolge dokumentiert. Sollten Sie Fremdmittel, insbesondere Förderprogramme des EU, des Bundes oder der Länder beantragen, konzentrieren Sie sich auch auf die Beschreibung von Chancen, die sich für Dritte, beispielsweise für künftige Mitarbeiter in Ihrem Betrieb ergeben.

Ihre Chancen auf Wachstum und Ihr Wille nachhaltig am Markt zu agieren, wirkt sich künftig vorteilhaft für Sie persönlich, aber auch für die Wirtschaft, die Allgemeinheit aus. Damit profitieren auch Ihre Mitmenschen von Ihrem Mut zur Selbstständigkeit.