Businessplanung - Thema: Unternehmensform, Stammkapital, Management

Zur Beurteilung von Ausfallrisiken ist die Unternehmensform und bei Gründung einer Kapitalgesellschaft, die Höhe des Stammkapitals von Bedeutung.

Was die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens angeht, sind insbesondere Informationen zur Geschäftsführung bzw. zur Qualifikation führender, modifizierter Mitarbeiter gefragt.

Diese Kriterien sind im Zusammenhang gesehen, durchaus ein wesentlicher Faktor für eine positive Beurteilung des geplanten Vorhabens.

Unternehmensform - Stammkapital

Beispiel: Das Unternehmen wird in Form einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) betrieben. Das Stammkapital beträgt 50.000 €. Es ist durch die Gesellschafter in voller Höhe im Januar 2020 bar eingezahlt worden.

Gesellschafter

Beispiel: Die Anteile der Gesellschaft werden durch die Gesellschafter:

gehalten.

Geschäftsführung

Die Gesellschaft wird durch den Geschäftsführer: Herrn Christian Businessman, München vertreten.

Handelsregistereintrag

Die Gesellschaft wurde am 10.01.2020 beim Amtsgericht München unter der Nummer HRB 0815 eingetragen.

Struktur, Hierarchie, Aufgaben

Beschreiben Sie die Hierarchie bzw. wie das Management strukturiert ist und wie die Managementaufgaben verteilt sind (falls es nur einen Geschäftsführer gibt, ist keine Beschreibung erforderlich, denn dieses Thema wird auch im Bereich: Status quo behandelt).

Stärken und Schwächen des Managements

Korrespondiert mit dem Thema, das unter "Status quo" behandelt wird. Falls nur ein Geschäftsführer die Verantwortung trägt, sind hier keine Ausführungen notwendig. Ansonsten sind Aussagen über das Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und fachlicher Kompetenz der Führungsmannschaft zu empfehlen.